Kontakt
Telefonzentrale

09 61 - 6 70 60 - 0

09 61 - 6 70 60 - 70

info@fotobrenner.de

Kontaktformular

Voigtländer SuperWide Heliar 4,5/15 asph.III SonyE

Voigtländer SuperWide Heliar 4,5/15 asph.III SonyE
849,00 €  

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 29€ frei (D)

Lieferfrist: ca. 5-21 Tage

  • 6619662
Extrem Weitwinkelobjektiv für Sony E Kameras Höchster Qualität verpflichtet - Optiken, die... mehr
Extrem Weitwinkelobjektiv für Sony E Kameras
Höchster Qualität verpflichtet - Optiken, die aktuellste Kameratechnik mit hochpräziser Mechanik unterstützen: die Objektivmodelle mit E-Anschluss.

Diese Objektive können ohne Adapter an die entsprechenden Kameras eingesetzt werden. Entsprechend der Voigtländer Tradition werden die ersten Modelle den extremen Weitwinkel-Bereich abdecken und damit vor allem Landschafts- und Architektur-Fotografen begeistern:

Solch extreme Brennweiten bedeuten immer eine besondere Herausforderung an den Fotografen. Umso wichtiger ist eine schnelle und problemlose Kommunikation zwischen Optik, Kamera und Fotograf.

Bei der Scharfeinstellung wechselt die Kamera auf Wunsch automatisch in den Vergrößerungsmodus, der größte Genauigkeit ermöglicht. Alle objektivrelevanten Daten, wie Brennweite, Blende und Entfernungseinstellung werden an die Kamera übertragen. Diese Daten werden sofort im Sucher/Monitor angezeigt und z.B. für Belichtungsmessung und Bildstabilisation genutzt.

Die selektive Blendensteuerung wird im Vollformat von Voigtländer erstmals in diesen Objektiven eingesetzt. Für Filmer ein unverzichtbares Ausstattungsmerkmal, das eine stufen- und geräuschlose Blendensteuerung ermöglicht.

Mit einem Bildwinkel von 110 Grad am Vollformat vereint das Super Wide Heliar 4,5/15 mm für das E-System einen weiten Blickwinkel mit der Möglichkeit, über das 58-mm-Gewinde einen optischen Filter aufzunehmen.

Im mechanisch hochwertigen Metallgehäuse kommen 11 Linsen in 9 Gruppen zum Einsatz, zehn Blendenlamellen erzeugen eine kreisrunde Öffnung.

Weniger als 300 Gramm bringt unser kompaktes Spitzenweitwinkel auf die Waage und richtet sich unter anderem an Architektur- und Landschaftsfotografen. Die Nahgrenze liegt bei 30 cm, die optische und mechanische Leistung setzen Maßstäbe.
Zuletzt angesehen
Bestellhotline: 0961 / 6706050 Mo. - Fr. 8.00 - 18.30 Uhr