Fotonews | Brenner - Alles für die Fotografie
Kontakt
Telefonzentrale

09 61 - 6 70 60 - 0

09 61 - 6 70 60 - 70

info@fotobrenner.de

Kontaktformular

Fotonews

photokina Neuheiten von Venus Optics
Dienstag, 25. September 2018, 08:42:11

new-180925-Laowa-02Venus Optics wird auf der photokina ganze 12 einzigartige neue Objektive vorstellen. Darunter Objektive für MFT, Sony E-Mount sowie das erste professionelle Cine Objektiv von LAOWA. Hier die Objektive im Einzelnen:

  • Laowa OOOM 25-100mm t/2.9 Cine Lightweight Zoom
  • Laowa 17mm f/1.8 MFT
  • Laowa 12mm f/1.8 MFT
  • Laowa 9mm f/2.8 Zero-D (DJI DL)
  • Laowa 9mm f/2.8 Zero-D MFT
  • Laowa 7.5mm t/2.1 Cine
  • Laowa 9mm t/2.9 Zero-D Cine
  • Laowa 12mm t/2.9 Zero-D Cine
  • Laowa 10-18mm f/4.5-5.6 FE Zoom
  • Laowa 100mm f/2.8 2X Ultra Macro APO
  • Laowa 17mm f/4 GFX Zero-D
  • Laowa 4mm f/2.8 Fisheye MFT

Preise und Liefertermine stehen noch nicht fest

 

Sony FE 1,4/24mm GM - Leichtgewicht von SONY
Donnerstag, 20. September 2018, 16:54:41

new-180920-Sony-02SONY hat soeben das 1,4/24mm GM Weitwinkel Objektiv offiziell angekündigt. Es ist mit nur 455g das weltweit leichteste Objektiv in seiner Klasse. In dem Objektiv sind 13 Elemente in zehn Gruppen verbaut, darunter erstmals gleich zwei der Extreme-Aspherical-Linsen (XA) und drei ED-Linsen, um Aberrationen zu minimieren. Das Objektiv soll bereits ab Oktober lieferbar sein und etwa 1.600 Euro kosten. Hier können Sie es gleich versandkostenfrei vorbestellen.

 

Voigtländer COLOR-SKOPAR 21mm F3.5 asphärisch (E-Mount)

Donnerstag, 20. September 2018, 08:18:55

new-180920-Voigtlaender-02Voigtländer hat das Objektiv COLOR-SKOPAR 21mm F3,5 asph. für Sony E-Mount Vollformatkameras angekündigt. Das kompakte Design, in Verbindung mit der vergleichsweise hohen Lichtstärke, ergibt ein sehr kompaktes Hochleistungs-Superweitwinkelobjektiv. Um das Problem von Farbverschiebungen zu eliminieren, ist das Color Skopar so optimiert, das es Lichtstrahlen im richtigen Winkel auf den Sensor eintreten lässt. Hervorragender Kontrast und Auflösung werden bereits ab maximaler Blendenöffnung über den gesamten Bildausschnitt erreicht.
Das Objektiv wird voraussichtlich ab Dezember 2018 zu einem Preis von 749,- Euro lieferbar sein, Sie können es hier vorbestellen.

 

Gerüchte zu SIGMA photokina-Neuheiten
Mittwoch, 19. September 2018, 08:55:04

new-180919-Sigma-02Es gibt sehr konkrete Gerüchte, dass Sigma zur photokina 5 neue Objektive vorstellen wird. Vier davon sind DG-Objektive für klassische Vollformat-Kameras von Canon und Nikon und wahrscheinlich auch für Sony E-Mount. Darunter der lange erwartete Nachfolger des 2,8/70-200mm. Das 1,4/56mm wird wohl ein DN-Objektiv für MFT und Sony APS-C. Hier die Objektive in der Übersicht:

  • Sigma 1,4/28mm DG HSM [ART]
  • Sigma 1,4/40mm DG HSM [ART]
  • Sigma 2,8/70-200mm DG OS HSM [S]
  • Sigma 4,5-6,3/60-600mm DG OS HSM [S]
  • Sigma 1,4/56mm DC DN [C]

 

Gerüchte zu FUJIs neuer Mittelformatkamera
Mittwoch, 12. September 2018, 08:11:44

new-180912-Fujifilm-02Es verdichten sich die Gerüchte, dass Fujifilm zur photokina das zweite Modell der GFX-Serie vorstellt. Dieses Modell, das vermutlich den Namen GFX 50R tragen soll, wird günstiger als die GFX 50S (angeblich unter 5.000 Euro). Die Kamera soll im Gegensatz zur 50S keinen optischen, sondern einen elektronischen Sucher EVF und kein Display auf der Oberseite haben. Außerdem soll der Monitor nur neig- und nicht schwenkbar sein. Zur Ausstattung soll ein Dual SD-Kartenslot und der beliebte Joystick gehören. Sobald wir mehr wissen, erfahren Sie es bei uns.

 

Laowa 24mm f/14 Probe - Das außergewöhnliche Makro-Objektiv für Vollformat-Kameras
Dienstag, 11. September 2018, 11:44:31

new-180911-Laowa-02Das LAOWA Probe Objektiv ist zwar eine seltsam anmutende "Schnorcheloptik", damit aber eines der interessantesten Makroobjektive auf dem Markt. Mit diesem Endoskop-Objektiv können Sie ganz einzigartige Fotos und Videos aus der Insekten-Perspektive machen die mit anderen Objektiven niemals möglich wären.

Das Laowa 24mm f/14 Probe Objektiv ist ab Ende des Jahres mit Canon EF, Nikon F, Sony E und Pentax K Bajonettanschlüssen  für rund 1.800,- Euro sowie als Cine Versionen (mit Zahnkranz) für  Canon EF und Arri PL für rund 2.000,- Euro erhältlich. Hier können Sie das Objektiv vorbestellen.

 

Noch 19 Tage bis zur photokina 2018 - Gerüchte im Überblick
Freitag, 07. September 2018, 08:47:11

new-180907-photokina-02Nachdem mit der Nikon Z, der Canon EOS R und der Fuji X-T3 die ersten photokina Neuheiten bereits offiziell vorgestellt wurden, ranken sich Spekulationen, was in Köln bzw. in den Tagen davor noch an Neuheiten kommen könnte:
So könnte Fuji ein weiteres Mittelformat Modell der GFX-Serie, Sony eine A7s Mark III und eine A6700 oder A7000 sowie weitere E-Mount-Objektive, Ricoh eine neue GR-Kamera, Zeiss eine Digitalkamera sowie ein Otus 1,4/100m und ein Batis 2/40 mm, Panasonic eine spiegellose Vollformat Kamera und Sigma ein neues 2,8/70-200mm Objektiv bringen.
Alles reine Spekulation – sobald wir mehr wissen, erfahren Sie es bei uns.

 

Fujifilm X-T3 vorgestellt
Donnerstag, 06. September 2018, 09:33:21

new-180906-Fuji-02Fujifilm hat heute, wie bereits vermutet, mit der X-T3 die Nachfolgerin der im Sommer 2016 eingeführten X-T2 vorgestellt. Die Kamera hat einen neuen 26,1 Mpx. Sensor, und einen neuen Prozessor, der nun Serienbildgeschwindigkeiten von bis zu 30 Bildern/s ermöglicht, einen verbesserten OLED-Sucher mit 3,69 Millionen Bildpunkten, einen schnelleren Autofocus mit 425 Messfeldern und sie zeichnet 4K-Videos mit beachtlichen 60 Bildern/s auf. Neu ist auch der in drei Richtungen neigbare 3 Zoll Touchscreen Monitor. Die X-T3 besitzt 2 SD-Speicherkarten-Slots.
Die Kamera soll ab Ende September 2018 zu einem Preis ab 1.499,- €  (Gehäuse) lieferbar sein. Sie können sie hier vorbestellen.

 

Canon EOS R - Spiegellos mit neuem Objektivbajonett
Mittwoch, 05. September 2018, 10:56:51

new-180905-Canon-02Canon hat soeben die EOS R, ihre erste spiegellose Vollformat-Kamera mit dem neuen RF-Bajonett präsentiert. Ausgestattet mit 30,3 Megapixel Vollformatsensor mit beeindruckender Detaildarstellung, hoher ISO-Empfindlichkeit und Dual Pixel CMOS AF. Der Autofokus der Canon EOS R wird mit unglaublichen 5.655 Messfeldern arbeiten, die alle einzeln angewählt werden können. Weitere Eckdaten sind: ISO 100-40.000, 8 Bilder/s, 4K Video, Fokus Peaking, integriertes WLAN und Bluetooth sowie ein UHS-II kompatibler SD Slot. Canon hat heute zudem vier neue Objektive vorgestellt, die mit dem EOS R System kompatibel sind und durch hervorragende Lichtstärke auffallen: RF 28-70mm f/2L USM, RF 50mm f/1.2L USM, RF 24-105mm f/4L IS USM und RF 35mm f/1.8 Macro IS STM.
Die neuee EOS R wird inklusive dem Adapter EF-EOS R ab 2.499,- EUR kosten (Gehäuse) und wird voraussichtlich ab Anfang Oktober 2018 lieferbar sein.
Hier vorbestellen.

 

Nachfolger der Fujifilm X-T2 noch in dieser Woche?
Dienstag, 04. September 2018, 08:49:04

new-180904-Fujifilm-02Glaubt man den Gerüchten im Internet, wird noch in dieser Woche der Nachfolger der Fujifilm X-T2, die X-T3 vorgestellt. Über die Änderungen im Vergleich zum Vorgängermodell ist noch nichts bekannt. Allerdings wird von einer „Übrerraschung“ gemunkelt. Da sind wir mal gespannt.

 

Wird Panasonic zur photokina seine erste Vollformat-Systemkamera vorstellen?
Montag, 03. September 2018, 10:14:33

new-180903-Panasonic-02Im Netz sind Gerüchte aufgetaucht, nach denen auch Panasonic in Kürze eine spiegellose Vollformat-Kamera vorstellen könnte.  Das wäre genau 10 Jahre nach Einführung der ersten spiegellosen Kamera LUMIX G1 durch Panasonic ein echter Paukenschlag. Noch gibt es keine gesicherten Informationen. Spekuliert wird z.B. auch, dass das neue System auf dem Leica SL-Bajonett basieren könnte eine hervorragende Videoleistung haben soll.
Sobald wir mehr wissen, erfahren Sie es bei uns.

 

Canon EOS R - Die erste Vollformat DSLM Kamera von Canon
Samstag, 01. September 2018, 09:07:06

new-180901-Canon-02Es verdichten sich die Gerüchte, dass nun auch Canon im Kürze mit einer spiegellosen Vollformatkamera, die wohl EOS R heißen soll, nachziehen wird. Sie wird sich technisch an der Sony a7 III und Nikon Z6 orientieren. Es wird darüber spekuliert, dass das neue Bajonett, das die Bezeichnung RF-Mount tragen soll, mit EF kompatibel sein könnte. Die  Ergonomie soll sich wohl an der EOS M50 orientieren.
Sobald wir mehr wissen, erfahren Sie es bei uns.

 

Sony Kompaktkameras HX99 und HX95 - Starker Zoom und starke Performance
Freitag, 31. August 2018, 08:19:44

new-180831-Sony-02Pünktlich zum heutigen Start der IFA in Berlin hat SONY mit den Modellen DSC-HX99 und DSC-HX95 zwei neue Kompaktkameras der Cyber-shot Serie präsentiert. Angesichts des ZEISS Vario-Sonnar T* 24-720 mm Zoomobjektivs sind beide Kameras unvergleichlich klein. Sie nehmen 4K Videos auf und sind in der Lage, bis zu zehn Fotos pro Sekunde bzw. bis zu 155 Bilder infolge aufzuzeichnen. Der „Fast Intelligent Autofokus“ sorgt dafür, dass jedes Motiv scharf auf die Speicherkarte gebannt wird.

Sony Cybershot DSC-HX99 / Sony Cybershot DSC-HX95

 

Die neue Nikon D3500 - Gewöhnliches außergewöhnlich in Szene setzen
Donnerstag, 30. August 2018, 15:50:51

new-180830-Nikon-02Nikon hat heute die neue kompakte 24,2 Megapixel Einstiegs-Spiegelreflexkamera D3500 vorgestellt. Die superkompakte und leichte Kamera ist dank der deutlich verbesserten Ergonomie mit einem tiefer ausgeführten Handgriff und der Reduzierung von Bedienelementen äußerst sicher zu halten und gleichzeitig einfach zu bedienen. Die Kamera punktet ihrem hochpräzisen AF-System mit 11 Autofokus-Messfeldern, dem ISO-Bereich bis ISO 25.600, und dem äußerst leichten und kompakten Gehäuse und Metallbajonett, dem hellen optischen Sucher und der Full-HD-Video-Funktion mit bis zu 60p Bildrate.

 

NEU bei Nikon - Punktvisier DF-M1
Dienstag, 28. August 2018, 09:16:33

new-180828-Nikon-02Im Schatten der Einführung des neuen Z-Systems hat Nikon auch ein interessantes Gadget für die Tele-Fotografie vorgestellt, das Freunde von Olympus bereits kennen.
Das Punktvisier eignet sich perfekt dafür, weit entfernte Motive im Super-Tele Bereich zu fotografieren, die sonst im Sichtfeld des Suchers schnell aus dem Blick geraten würden. Da das Punktvisier DF-M1 auf dem Blitzschuh der Kamera aufgesteckt wird, funktioniert es sowohl mit Telebrennweiten an Wechselobjektiv-Kameras als auch mit Kompaktkameras wie dem neuen Zoomriesen COOLPIX P1000.
Hier können Sie es vorbestellen.

 

Neues Tamron Vollformat-DSLR-Zoomobjektiv
Montag, 27. August 2018, 09:31:47

new-180827-Tamron-02Im Netz ist das Foto eines neuen Tamron SP 15 - 30 mm 1: 2,8 Di VC USD G2 Vollformat-DSLR-Zoomobjektivs aufgetaucht, das wohl in Kürze vorgestellt wird. Sobald wir mehr wissen, erfahrt Ihr es bei uns.

 

Nikon NIKKOR Z Objektiv Roadmap - Planung für NIKKOR-Z-Objektive
Samstag, 25. August 2018, 09:29:19

new-180825-Nikon-02Nikon hat ehrgeizige Pläne in den nächsten drei Jahren bei der Entwicklung von Objektiven für das neue von Z-Bajonett. So ist die Einführung von sechs Objektiven im nächsten Jahr, sechs weitere im Jahr 2020 und acht im Jahr 2021 geplant. Somit sollten 23 Objektive bis Ende 2021 für das neue System zur Verfügung stehen.

Besonders interessant dürfte das bereits angekündigte NIKKOR Z 58 mm 1:0,95 S Noct sein. Ein Standard-Festbrennweitenobjektiv mit manueller Fokussierung. Dieses Objektiv mit seiner ultimativen Lichtstärke und Abbildungsleistung wird ganz an der Spitze der S-Serie stehen. Quelle: www.nikon.de

new-180825-Nikon-03

 

Eine neue Kamera von Zeiss?
Freitag, 24. August 2018, 08:15:33

new-180824-Zeiss-02Ein Teaser Bild im Internet beflügelt die Gerüchte um eine neue Premium Kompaktkamera von Zeiss. Die Kamera soll auf der Technik der RX1 II von Sony basieren und etwa 3.000 Euro kosten.
Ob an den Gerüchten etwas dran ist, werden wir spätestens zur photokina erfahren.

 

Nikon veröffentlicht zwei Spiegellose Vollformatkameras: Nikon Z6 und Z7 mit Z-Bajonett
Donnerstag, 23. August 2018, 09:03:51

new-nikon-180823-02Heute hat Nikon das lange erwartete neue spiegelloses Vollformat-Kamerasystem vorgestellt. Das Herz dieses Systems ist das neue Z-Bajonett mit einem besonders großen Durchmesser. Die Kombination von einem reduzierten Auflagemaß von 16 mm und dem Bajonett-Durchmesser von 55 mm ermöglichen sehr kompakte Kameras und ultra lichtstarke Objektive.

Im ersten Schritt umfasst die Nikon-Z-Serie die spiegellosen Vollformatkameras Z 7 und Z 6, drei kompatible NIKKOR-Z-Objektive und den neuen Bajonettadapter FTZ. Die Z 6 und Z 7 unterscheiden sich im Wesentlichen durch die Sensorauflösung. So wird die Z 6 mit 24,5 Megapixel und die Z 7 mit 45,7 Megapixel effektiver Auflösung im FX-Format ausgestattet. Die Z 7 wird ab Ende September 2018 für 3.849,- Euro (Gehäuse + FTZ Adapter) und die Z 6 ab Ende November 2018 für 2.449,- Euro lieferbar sein. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Nikon hat für die kommenden zwei Jahre noch weitere 9 Z-Mount Objektive in Aussicht gestellt.

 

Leica M10-P - Auf das Wesentliche perfektioniert
Mittwoch, 22. August 2018, 09:53:42

new-180822-Leica-02Leica hat soeben die Kamera M10-P vorgestellt. Basierend auf der M10 bietet sie alle technischen Vorzüge des Leica Messsuchersystems. Herausragendes Feature der Leica M10-P ist der leiseste Verschluss aller jemals gebauten M-Kameras - sogar noch diskreter als ihre analogen Vorgängermodelle. Das Design der M10-P ist unauffällig und sehr reduziert gehalten. Die Blitzschuhabdeckung aus Metall fügt sich dabei nahtlos in das Design der Deckkappe ein. Neu hinzugekommen ist eine Touchfunktion, die eine schnellere Kontrolle der Fokuslage im Live-View- und Wiedergabe-Modus, bequemeres Blättern im Wiedergabe-Modus und den Schnellzugriff auf alle wichtigen Funktionen ermöglicht. Zudem bietet die M10-P eine integrierte Wasserwaage zur perfekten Ausrichtung der Kamera, was aufwendige Korrekturen in der Postproduktion vermeidet.

Bestellhotline: 0961 / 6706050 Mo. - Fr. 8.00 - 18.30 Uhr