Kontakt
Telefonzentrale

09 61 - 6 70 60 - 0

09 61 - 6 70 60 - 70

info@fotobrenner.de

Kontaktformular

Nikon Coolpix P1000, schwarz #

979,00 €  

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 29€ frei (D)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 701838
Nikon - SOFORTRABATT-Aktion
mehr erfahren
Eine einzigartige Kompaktkamera mit optischem 125-fach-Zoom. Mit ihrem beeindruckenden Megazoom... mehr

Eine einzigartige Kompaktkamera mit optischem 125-fach-Zoom. Mit ihrem beeindruckenden Megazoom können Nutzer Motive wie Mondlandschaften, Wildtiere und Flugzeuge aus der Ferne fotografieren, die bisher außer Reichweite waren.

Die außergewöhnliche Kamera mit rückwertig belichtetem 16-Megapixel-CMOS-Bildsensor macht die Aufnahme fantastischer Fotos und Filme zum Kinderspiel. Der optische 125-fach-Zoom bietet den enormen Brennweitenbereich von 24–3.000 mm. Der 250-fache Dynamic Fine Zoom erweitert zusätzlich die Obergrenze digital auf unglaubliche 6.000 mm. Das ist genug Zoom-Power, um damit Krater auf dem Mond aufzunehmen.

Problemlos Videos in 4K/UHD-30p oder Full-HD (1080p) mit Bildraten von bis zu 60p aufnehmen. Der manuelle Videomodus eignet sich besonders für anspruchsvolle Videos, die bei Bedarf unkomprimiert auf einem externen Rekorder aufgezeichnet werden können (Clean HDMI Output). Der Stereoton kann dabei wahlweise mit dem eingebauten Mikrofon oder optional mit einem professionellen externen Mikrofon aufgenommen werden.

Als erste Nikon Bridge Kompakt-Digitalkamera wird die P1000 mit dem Nikon Systemblitzschuh ausgerüstet, der den Betrieb der modernen Nikon SB-Blitzgeräte unterstützt.

Der optische Bildstabilisator (VR) mit Dual-Detect-Technologie und Kompensation von 5,0 LW-Stufen minimiert die Auswirkungen einer unruhigen Kamerahaltung und sorgt für verwacklungsfreie Fotos und Filme. Der aktivierte Bildstabilisator liefert zudem ein ruhigeres Bild in Sucher und Monitor.

Der hochauflösende elektronische OLED-Sucher bietet mit seinen 2,36 Megapixel und ca. 0,68-facher Vergrößerung den perfekten Durchblick. Der integrierte Augensensor schaltet dabei automatisch von der Monitornutzung auf den elektronischen Sucher um, wenn sich das Auge dem Sucher nähert.

Ein großer Griff und ein seitlicher Zoomschalter erleichtern die Bedienung. Eine Überblickstaste zieht das Objektiv sofort aus dem Super-Teleobjektiv in einen größeren Winkel zurück und erleichtert so das Auffinden von Motiven, die sich aus dem Aufnahmebereich entfernt haben.

Mit der SnapBridge-Konnektivität lassen sich Fotos direkt nach der Aufnahme automatisch auf ein Smartgerät übertragen, um sie dann unmittelbar mit anderen teilen zu können. Mit SnapBridge können Smartgeräte außerdem für die Fernauslösung verwendet werden.

Zuletzt angesehen
Bestellhotline: 0961 / 6706050 Mo. - Fr. 8.00 - 18.30 Uhr